Photo Credit: RAMALC website

Erklärung des Lateinamerikanischen und Karibischen Antimilitaristischen Netzwerks (RAMALC) zur Situation der Gewalt im Departement Cauca, Kolumbien

Die wachsende Militarisierung der Territorien, die im Laufe des Jahres im Departement des südwestlichen kolumbianischen Cauca sichtbar geworden ist, hat die verschiedenen Gemeinschaften, die Teil der verschiedenen indigenen Völker sind, die es bewohnen, stark gefährdet. Viele Anzeigen und Warnungen der CRIC - Indigenous Regional Council of Cauca - wurden von der kolumbianischen Regierung ignoriert und übergangen.

CO Association press conference in support of a CO

Türkei: Kriegsdienstverweigerer angeklagt wegen „Distanzierung des Volkes vom Militär“

 Furkan Çelik, Mitglied des Vereins für Kriegsdienstverweigerung (Vicdani Ret Derneği), wurde von der Istanbuler Staatsanwaltschaft wegen „Distanzierung des Volkes vom Militär angeklagt. Die Anklage gegen den Kriegsdienstverweigerer bezieht sich auf den Twitter-Account des Vereins.

Turkey Stop the Cycle of Violence logo

Turkey: Conscientious objectors call to refuse

Heute veröffentlichten im Exil lebende Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei einen Aufruf, in dem sie angesichts der Invasion der Türkei in Syrien dazu auffordern: „Sag Nein, leiste Widerstand! Gehe nicht zum Militär!“ Sie machen zugleich klar: „Die Invasion ist ein völkerrechtswidriger Krieg. Sie verletzt internationales Recht. Diejenigen, die über die Besatzung entscheiden, diejenigen, die daran teilnehmen und diejenigen, die dafür Unterstützung anbieten, sollten wissen, dass sie Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen.“

Human Rights Foundation of Turkey Logo

Wir sind gegen Kriege! - Das Leben zählt, Krieg tötet! Zur Militäroffensive der Türkei in Syrien

Es ist in der Tat die Menschheit selbst, die mit jedem Schuss im Krieg stirbt. Wer andere als Feinde bezeichnet und sie entmenschlichst, tritt die grundlegendsten Werte der Menschlichkeit mit Füßen.