Widerstand gegen das NATO-Manöver Trident Juncture

de
en
es

Das „größte Manöver der NATO seit Ende des Kalten Krieges“ wird im Oktober und November in Italien, Portugal und Spanien stattfinden. Am Trident Juncture werden mehr als 36.000 SoldatInnen aus mehr als 30 Ländern teilnehmen, die Hälfte von ihnen – 20.000 SoldatInnen – in Spanien. Es gibt Initiativen von Seiten andalusischer pazifistischer und antimilitaristischer Bewegungen, Aktionen Zivilen Widerstands in Barbate (der amphibischen Trainingsanlage der Sierra del Retín) mit Unterstützung der Alternativa Antimiltarista MOC im Staat Spanien und dem European Antimilitarist Network durchzuführen. Andere Gruppen organisieren Proteste in Zaragoza (dem Nationalen Trainingszentrum San Gregorio) und in Barcelona.

Mehr...

The 82a División Aerotransportada in its Facebook page, 2 July 2015: https://www.facebook.com/BripacBrigadaparacaidista/photos/a.761288087289195.1073741833.474829159268424/842851109132892/?type=1&permPage=1

Countries
Theme

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.