#refuse2occupy: Solidarität mit KriegsdienstverweigererInnen in Haft in Israel

de
en
es

In Israel sind Omri Barnes und Tair Kaminer erneut in Haft genommen worden, weil sie #refuse2occupy - sich weigern, an der Besatzung teilzunehmen und in der Armee zu dienen. Tair, die ihre sechste Haftzeit von 45 Tagen im Gefängnis angetreten hat, sagte: „Solange wie die gewaltsame militärische Herangehensweise vorherrscht, werden wir neue Generationen haben, die mit einem Erbe von Hass aufwachsen, was die Dinge nur noch schlimmer macht. Wir müssen dies stoppen – jetzt!“ Omri, zum dritten Mal für eine Haftstrafe von 30 Tagen ins Gefängnis zurückkehrend, sagt: „Das Militär schafft einen Kreislauf der Gewalt, während es behauptet, das Land zu verteidigen.

Ich glaube, dass jeder Mensch bestimmten humanistischen Werten verantwortlich ist, die jenseits seines/ihres persönlichen Rahmens liegen. Deshalb weigere ich mich zu dienen.“ Ihre Unterstützungsgruppe Mersavot ruft Menschen in aller Welt auf, sie zu unterstützen, indem Ihr Euer eigenes Foto mit einer Nachricht an Tair und Omri mit dem Hashtag #refuse2occupy ins Netz stellt.

Programmes & Projects
Countries
Theme

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

1 + 0 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.