Internationaler Film: "Mirar Morir: El Ejército en la noche de Iguala"

de
en
es

Ein Team mexikanischer JournalistInnen, AktivistInnen und WissenschaftlerInnen hat einen Dokumentarfilm über die Rolle erstellt, die das mexikanische Militär bei dem gewaltsamen Verschwindenlassen von 43 Studierenden aus der mexikanischen Stadt Ayotzinapa, Iguala, im September 2014 gespielt hat. Der Trailer kann hier angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=eQolfFfKWjU

Der Film wird erstmalig am 26. Juli an verschiedenen Orten in der Welt gezeigt.

Wer eine Aufführung organisieren möchte, sende eine Mail an ismexdf@riseup.net oder besuche visit https://www.facebook.com/MirarMorir/

(Ob der Film auch mit deutschen Untertiteln gezeigt werden wird, ist derzeit noch unklar.)

Countries

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

15 + 0 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.