Asunción Trans antimili

Verbindungen und Trennungen: Antimilitarismus, Feminismus, Frauen, Kriegsdienstverweigerung und kontrahegemonische Sexualitäten – 10./11. Mai 2010

Als Teil der Aktivitäten zum 15. Mai 2010 wird in Asunción, Para­guay am 10. und 11. Mai 2010 ein internationales Seminar stattfinden, organisiert von La comuna de Emma, Chana Y Todas las Demas in Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Gruppen aus Paraguay und Lateinamerika.

Das Seminar wird Themem wie "Antimilitarismus und kontrahegemonische Sexualitäten", "Feminismus, Antimilitarismus, und populäre Bildung", "Antimilitarismus, aufgezwungene Sexualitäten, und die Umwelt", "Gesundheit, Identität und Widerstand", "Verweigerung des Militärischen und aufgezwungene Sexualitäten", "soziale Bewegungen und eine kritische Geschlechterperspektive im Kampf", "Gewaltfreiheit, Sexismus, und soziale Organisationen" bearbeiten.

Dem Seminar folgt ein dreitägiges Gewaltfreiheitstraining mit einer kritischen Geschlechterperspektive, gefolgt von einer öffentlichen Aktivität in Asunción am 15. Mai 2010.

Programmes & Projects
Theme

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.