Gegen die Militarisierung der Jugend

In diesem Projekt wollen wir die verschiedenen Weisen identifizieren und kritisieren, mit denen junge Leute in der ganzen Welt dazu gebracht werden, das Militär und militärische Werte als normal und ihrer unkritischen Unterstützung Wert anzusehen. Militarisierung ist ein Prozess, der weit über die offene Rekrutierung hinausgeht. Sie schließt die Präsenz und den Einfluss des Militärs in der Bildung, durch öffentliche militärische Veranstaltungen wie Paraden und Videospiele mit militärischen Themen ein.

Nach der internationalen Konferenz "Countering the Militarisation of Youth" in Darmstadt im Juni 2012 arbeiten wir an zwei Hauptinitiativen: einem Buch, das die Themen behandelt, die auf der Konferenz besprochen wurden (es soll zwischen April und Juli 2013 in Englisch, Deutsch und Spanisch erscheinen) und einer Website mit Bildern, Ton- und schriftlichen Ressourcen, die die Militarisierung junger Leute in der ganzen Welt dokumentieren und kritisieren. Wir hoffen auch, Gruppen und Einzelne zu unterstützen, die Aktionen machen wollen - zum Beispiel wird es in Deutschland im Juni einen Aktionstag für militärfreie Bildung und Forschung geben.

[view]
[name]counter_recruitment[/name]
[title]Nachrichten zur Arbeit der WRI gegen die Militarisierung der Jugend[/title]
[language]de[/language]
[/view]

We have had a kind offer from an individual donor, who will match up to £5,000 of donations from others - so by supporting War Resisters' International today your donation is worth double!