Antimilitaristische Gruppe in Paraguay lehnt die Schaffung des Nationalen Rates der Kriegsdienstverweigerung ab

Paraguayan marines
By MC1 Brien Aho [Public domain], via Wikimedia Commons

Serpaj, die eng mit der WRI und über RAMALC - dem antimilitaristischen Netzwerk in Lateinamerika und der Karibik - zusammengearbeitet haben, haben die Gründung des Nationalen Rates der Kriegsdienstverweigerung (CONOC) in Paraguay abgelehnt Sie erkennen deren Autorität nicht an.

Serpaj argumentiert, dass die Gründung des Rates gegen die Artikel 129 und 24 der Verfassung verstoße, da junge Menschen, die ihre Kriegsdienstverweigerung erklären, ihre Gründe für die Beantragung der Karte rechtfertigen müssten. In der Tat sollten die Verweigerer nicht ihre Beweggründe für die Beantragung des CO-Status erläutern müssen.

Programmes & Projects
Countries
Theme

Neuen Kommentar hinzufügen

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.