Kampagnen: Internationaler Tag zur Kriegsdienstverweigerung

WRI-Erklärungen

23 Feb 2003
Deutsch

Unterstützung für israelische KriegsdienstverweigererInnen ist notwendig

Vorstand der War Resisters' International, 23. Februar 2003

Der Vorstand der War Resisters' International, das 81 Jahre altes internationale Netzwerk pazifistischer Organisationen mit 90 Mitgliedsorganisationen in 45 Ländern, hat auf der Vorstandssitzung in London an diesem Wochenende seine schwerwiegende Besorgnis bezüglich der Situation von KriegsdienstverweigererInnen in Israel zum Ausdruck gebracht.

Artikel

01 Mai 2006
Englisch

In Celebration of International Conscientious Objectors' Day
May 11-16 2006
New York City and Washington DC

Conference

Operation Refuse War: An International Conference of Resisters to Global War

Conference Timetable

All events are located at Church of the Brethren, 37 North Carolina Ave.
01 Mai 2006
Englisch

Public Event in New York City: Thursday May 11th 2006, 7pm-9pm

Bringing together conscientious objectors from South Korea, Colombia, Israel, Bosnia and Hercegovina, and the United States, this panel and discussion will explore the potential of conscientious objection as a strategy for building a global anti-war movement. Free and open to the public.

Friends Meeting House, 15 Rutherford Place, Manhattan

Directions: Corner of 15th Street and Rutherford Place, facing Stuyvesant Park.

01 Mai 2006
Deutsch

Operation Verweigert den Krieg

Mit Workshops, Aktionen, und einer internationalen Konferenz wird Operation Verweigert den Krieg die Schwierigkeiten herausstellen, denen sich KriegsdienstverweigererInnen gegenüber sehen, sowie dazu beitragen, die Vernetzung zwischen den verschiedenen Teilen der Antikriegsbewegung zu stärken.

01 Mai 2006
Englisch

15th May is International Conscientious Objectors' Day, and in 2006 War Resisters' International focuses on the situation of and support to US war resisters: GIs applying for conscientious objector status, going AWOL, or finding other ways to get discharged from the military.

01 Mai 2006
Englisch

Operation Refuse War

15 May - International Conscientious Objectors Day

For more information, contact the WRI Office, or check for updates on www.operationrefusewar.org.

Globalising Nonviolence, 23-27 July 2006, Germany

  • Are you interested in both nonviolence and globalisation?
  • Are you campaigning against war?
  • Are you involved in nonviolent direct
01 Mai 2006
Deutsch

Der 15. Mai ist der Internationale Tag zur Kriegsdienstverweigerung, und im Jahr 2006 hat die War Resisters' International die Situation von US-KriegsdienstverweigererInnen und SoldatInnen zum Schwerpunkt gewählt: SoldatInnen, die einen KDV-Antrag stellen, die sich unerlaubt entfernen, oder andere Wege fin- den, aus dem Militär entlassen zu werden.

01 Mai 2006
Deutsch

Stephen Funk war einer der ersten Verweigerer, die für ihre Kriegsdienstverweigerung im Jahr 2003 ins Gefängnis gingen. Er saß eine Strafe von sechs Monaten ab. In dieser Ausgabe des Zerbrochenen Gewehrs erzählt er seine Geschichte.

01 Mai 2006
Deutsch

Friedenspreis der War Resisters League

Seit 1958 zeichnet die US-Sektion der Internationalen der Kriegsgegner, die War Resisters League, eine Person oder eine Organisation mit dem Friedenspreis der War Resisters League aus, deren Arbeit die radikale Aktionsplattform der War Resisters League repräsentiert. Unter den Empfängern dieses Preises waren der Friedensagitator A. J. Muste, der Menschenrechtsaktivist Bayard Rustin, die Feministin und pazifizistische Theoretikerin Barbara Deming, der Gründer der Plowshares-Bewegung Daniel Berrigan, Golfkrieggegner und viele andere.

01 Mai 2006
Deutsch

Die War Resisters' International hat im März 2006 einen Bericht an das Menschenrechtskomitee der Vereinten Nationen zu "Gewissens- und Menschenrechtsfragen" in Verbindung mit dem Militär der USA veröffentlicht. Der Bericht ist Teil der Aktivitäten der WRI in Vorbereitung auf den 15. Mai - den Internationalen Tag zur Kriegsdienstverweigerung - der in diesem Jahr US-VerweigererInnen zum Schwerpunkt hat.

Die wesentlichen Bedenken der WRI sind:

01 Mai 2006
Deutsch

Kevin Ramirez und Steve Morse

2005 war ein entscheidendes Jahr für RekrutierungsgegnerInnen, da die Armee, die Nationalgarde, die Reservearmee, die Marine-Reserve und die Lufwaffen-Nationalgarde sämtlich ihre Rekrutierungsziele um Tausende verfehlten und in der Tat das schlechteste Rekrutierungsjahr seit 1979 erlebten!